Gemeinsame Arbeit an der Dekarbonisierung der Automobilindustrie


Heute stellt ArcelorMittal in seinen Werken in Hamburg und Warschau Stabstahl und Walzdraht mit verringerten CO2 Emissionen her und spart damit bis zu 80 % der CO2 -Emissionen im Vergleich zu Produkten, die auf herkömmliche Weise im Hochofen…
Originalartikel lesen: Gemeinsame Arbeit an der Dekarbonisierung der Automobilindustrie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert



Bitte lösen Sie vor Absenden des Kommentars nachfolgende Rechenaufgabe. So können Einträge von Spam-Robotern vermieden werden. * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.